Einkünfte aus selbständiger Arbeit gem. § 18 EstG

 

Zu den Einkünften aus selbständiger Arbeit gem. § 18 EstG gehören:

  1. Einkünfte aus einer      freiberuflichen Tätigkeit gem. § 18 (1) Nr. 1 EStG

Darunter fallen z.B.  die Tätigkeiten eines Steuerberaters, Ärzte, Übersetzer Künstler etc.

  1. Einkünfte der Einnehmer      einer staatlichen Lotterie gem. § 18 (1) Nr. 2 EStG (sofern es keine      Einkünfte aus Gewerbebetrieb sind)
  2. Einkünfte aus einer      sonstigen selbständigen Arbeit gem. § 18 (1) Nr. 3 EStG

Darunter fallen z.B. Insolvenzverwalter, Vermögensverwalter, Aufsichtsratsmitglieder

  1. Einkünfte der      Initiatoren von Wagniskapitalgesellschaften gem. § 18 (1) Nr. 4 EStG